Kursangebote

Download
Materialempfehlungen
Ausführliche Materialempfehlungen für meine Kurse - aktualisiert 2019!
Materialempfehlungen 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.2 KB
Download
Übernachten in Mühlhausen
Hotel- und Unterkunftsempfehlungen in Mühlhausen
unterkuenfte_mhl_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 494.0 KB

Einzelunterricht und -coaching

Auf individuelle Wünsche zugeschnittener Einzelunterricht

 

Coaching von der Idee zum fertigen Bild

 

Individuelle Bildbesprechungen

 

Termine nach Vereinbarung

 

Malen lernt man nur durch Malen. (Bernhard Vogel, Salzburg)

 

Es gibt keinen Aufzug zum Erfolg, Du musst die Treppe nehmen!

Das Kursjahr 2018 ist zu Ende gegangen. 

Mit diesem im Junikurs 2018 zum Thema "Wasser und Spiegelungen" entstandenen Aquarell möchte ich allen Kursteilnehmern für ihre Teilnahme danken und dafür, dass sie durch ihre gute Laune, Offenheit und Neugier auf Neues zum Gelingen der Kurse beigetragen haben. 

 

Ich wünsche allen Kursteilnehmern, Freunden, Bekannten und Unterstützern des Atelier "Kunst im Fachwerk" eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019. Ich wünsche mir und Euch, dass die Kontakte im kommenden Jahr bestehen bleiben und sich vertiefen mögen. 

 

Kunstkurse 2019


Malreise "Alte Hansestädte in neuer Schönheit: Stralsund und Greifswald

Montag - Mittwoch, 22.-24.07.2019 Stralsund

Donnerstag - Freitag, 25.-26.07.2019 Greifswald

je drei freie Plätze

 

Beide alten Hansestädte wurden in den letzten 25 Jahren liebevoll saniert und sind zu alter/neuer Schönheit erwacht und bieten eine Vielzahl an reizvollen Motiven - von leicht bis hin zu komplexen Perspektiven mit mehreren Fluchtpunkten.

Wir werden diese Motive pleinair malerisch umsetzen: Backsteingotik, Bürgerhäuser, Stadttore, Klöster, Ansichten vom Hafen und von Speichern. Einen Maltag werden wir in der Klosterruine Eldena (bei Greifswald) verbringen. Diese Ruine war eines der Lieblingsmotive von C.D. Friedrich.

Motivbesprechungen, Malvorführungen (ich werde selbst auch malen und mein Vorgehen zeigen), praktische Hilfestellung und tägliche Bildbesprechungen sind Bestandteil dieser Maltage. Gemalt wird täglich an zwei Motiven von 10 bis ca. 18 Uhr mit einer Mittagspause. Anreise, Unterkunft und Verpflegung sind nicht in der Kursgebühr inkludiert und werden von den Teilnehmern individuell organisiert. 


Blumen und Blumensträuße

Samstag, 24.08.2019 - belegt

Wahlstraße 81, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Wir dürfen und sollen ganz tief in die Farben greifen und von Farbe erfüllt sein: sattes Grün in allen Schattierungen, das Ultramarinblau eines klaren Sommerhimmels, Rot, Orange, Magenta, Gelb von blühenden Blumen …Sonnenblumen öffnen ihre riesigen Blüten und geben den Blick auf die imposanten Blütenteller frei. Blumen und Blüten sind ein unerschöpfliches Thema. Warum diese nicht auf einmal halbabstrakt oder abstrakt umsetzen?

Theoretisch geht es um Bildaufbau sowie Licht und Schatten der Blüten, Farbkontraste sowie die verschiedenen Blütenansichten, die umso wichtig sind, je größer die Blüten sind.


Bäume und Baumlandschaften

Samstag, 07.09.2019 - belegt/Warteliste

Wahlstraße 81, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Bäume und Baumlandschaften sind nicht ganz leicht umzusetzen. Andererseits gehören Bäume zu Landschaften unserer Region einfach dazu. Bäume geben Schutz, tragen eine starke Symbolik in sich und begegnen uns in der Sagen- und Märchenwelt und Mystik immer wieder. Hänsel und Gretel ruhten sich im Schutz eines mächtigen Baumes aus und schliefen dort ein. Da uns nur ein Maltag zur Verfügung steht, arbeiten wir im Atelier nach Fotovorlagen und Skizzen.


Aquarellcollagen und Aquarell auf besonderen Untergründen

Samstag, 28.09.2019 - belegt

 Wahlstraße 81, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Aquarelle werden zumeist auf herkömmliche Weise auf Aquarellpapier gemalt.

Das Kursjahr 2019 steht auch unter der großen Überschrift, die Grenzen der klassischen Aquarellmalerei auszuloten und zu überschreiten.

Wir werden uns in diesem Kurs mit Möglichkeiten beschäftigen, Aquarelle auf Leinwand, auf gespachtelten Untergründen sowie mit selbst bedruckten Papieren kaschierten Malkörpern zu gestalten sowie diese mit Collagenelementen zu kombinieren. Die Collagen können zuerst oder auch erst während des Malprozesses in das Bild integriert werden. Ein Seminar mit vielen Impulsen für neue Vorgehensweisen, das sich nachhaltig auf die eigene Malerei auswirken wird - nichts ist unmöglich!


Intensive: Die Welt der Bäume - Büdnerei Lehsten

Donnerstag bis Samstag, 17.-19.10.2019

Büdnerei Lehsten (Nähe Waren/Müritz)

 

Diese drei intensiven Maltage sind der Darstellung von Bäumen und Baumlandschaften mittels verschiedener Techniken gewidmet. Die Büdnerei Lehsten, ein Verbund alter Bauernhäuser, bietet eine wunderbare Inspiration für dieses Thema. Wir werden skizzieren, zeichnen, aquarellieren, Papiere mit Blättern beizen, Bedrucken, die dann als Malgrund sowie Ausgangsmaterial für Collagen und Transfertechniken dienen, und uns in Mischtechniken austoben. Dieser Workshop ist ideal geeignet für alle, die Bäume lieben und sich diesem Thema aus verschiedenen, auch experimentellen Richtungen nähern möchten.

Die zusätzlichen Materialien werden gestellt.

Unterkunft wird in der Büdnerei Lehsten zur Verfügung gestellt, Anreise ist am 16.10.2019 bis 18 Uhr, Abreise am 20.10.2019 nach dem Frühstück. Der Kurs endet mit einer Vernissage und Bildbesprechung. 

Information und Anmeldung über Karin Krentz (Rostock): karin@krentz.net


Herbstleuchten

Samstag, 26.10.2019 - belegt/Warteliste

 Wahlstraße 81, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Der Herbst hat jetzt seinen absoluten Höhepunkt der Farbigkeit erreicht. Die Natur zeigt sich im Vergehen noch einmal in einem wahren Farbrausch mit leuchtenden, satten, reifen und erdigen Farbtönen von Indischgelb über Lasurorange, Goldbraun, verschiedene warme Rot- und Rotbrauntöne bis hin zum dunklen erdigen Vandykbraun, Moorlauge und Bitumen, die wir in diesem Seminar aufgreifen.    


Papiergestaltung und Papiercollagen

Samstag/Sonntag, 09./10.11.2019 - belegt

 Wahlstraße 81, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

An diesem Wochenende werden wir uns den vielfältigen Möglichkeiten widmen, Papiere selbst herzustellen und zu gestalten. Wir werden Papiere bedrucken und mit Monotypien gestalten, beizen und Abdrücke von Blättern auf Seidelbastpapier "zaubern". Diese Papiere dienen uns dann als Collagenmaterial, das wir neben gesammelten Papieren, Textausrissen und Laserdruckkopien weiter verarbeiten. Wir werden Transfertechniken auf vorbereiten Untergründen kennenlernen.

Besonderer Höhepunkt dieses intensiven Workshops ist die Einbettung von Collagenmaterial in frischen Papierbrei (Pulpe) in Verbindung mit Prägedrucktechniken. 


Problembilder und Bildfertigstellung

Samstag, 23.11.2019 - 2 freie Plätze

 Wahlstraße 81, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Das Kursjahr neigt sich dem Ende zu.

Wir widmen uns an diesem Tag der Fertigstellung angefangener Bilder sowie Bilder, mit denen wir nicht weiterkommen. Dies können im Kurs begonnene Bilder, aber auch zu Hause in Angriff genommene Motive sein. Manche Bilder brauchen Beruhigung, andere Bilder Kontrast oder einen Eye-Ccatcher. Wir werden diese Arbeiten gemeinsam besprechen und nach kompositorischen und gestalterischen Möglichkeiten suchen, diese zu beenden. 


Wunschthema/Bildfertigstellung/ . Passepartoutschneiden u. Rahmung

Samstag, 07.12.2019 - frei

 Wahlstraße 81, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

 

Neben der Fertigstellung angefangener Bilder ist an diesem Tag noch einmal Gelegenheit, vor Weihnachten noch Geschenke mit einem Passepartout versehen zu lassen. Danach verabschieden wir uns in die wohlverdiente Weihnachtspause, bevor es im Januar 2020 weiter geht.


zuletzt aktualisiert: 30.06.2019

Alle Kurse finden – wenn nicht anders vermerkt – im Kursatelier Wahlstraße 81 in 99974 Mühlhausen/Thüringen statt und dauern von 10 bis 18 Uhr mit einer Mittagspause. Die Kosten für einen Tagesworkshop betragen 50,-€ inkl. Mittagsbuffet und Kaffee/Kuchen, exklusive Material und Unterkunft - näheres siehe AGB´s unter Impressum!