Kursangebote

Download
Materialhandbuch 2021
Aktuell überarbeitetes Materialhandbuch für alle meine Materialtechniken mit Bezugsquellen
Materialhandbuch 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.6 KB

Liste wird in Kürze aktualisiert!

Download
Übernachten in Mühlhausen
Hotel- und Unterkunftsempfehlungen in Mühlhausen
unterkuenfte_mhl_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 494.0 KB

Einzel-Coaching in Präzenz und online!

Auf individuelle Wünsche zugeschnittener Einzelunterricht

 Coaching von der Idee zum fertigen Bild

 Individuelle Bildbesprechungen

 Der Preis von 30,- € bezieht sich auf eine angefangene Stunde (á 60 min) exklusive Verbrauchsmaterial, Videotutorials und Handouts.

Bitte Wunschtermin vor Buchung bei mir anfragen und Wunschthema vorab mitteilen! 

 


 

Malen lernt man nur durch Malen. (Bernhard Vogel, Salzburg)

 

Es gibt keinen Aufzug zum Erfolg, Du musst die Treppe nehmen!

Mein Tipp: Seminarausfall-Versicherung abschließen!

Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren: man hat einen Unfall oder ein Infekt legt einen lahm, unmittelbare Familienangehörige erkranken schwer  ... das muss nicht immer etwas Schlimmes sein, aber man kann den gebuchten Kurs nicht besuchen! Ärgerlich und traurig zugleich!

Damit Du bei einer Stornierung oder einem Abbruch des Kurses aus triftigen Gründen abgesichert bist, empfehle ich dringend einen zuverlässigen Seminarschutz (den ich IMMER abschließe, wenn ich Seminare buche).

 

Aus eigener Erfahrung empfehle ich Euch den Seminar-Schutz der ERGO: Hier online abschließen!

 

In der heutigen Zeit empfehle ich Euch auch die Absicherung gegen Corona, die du zusätzlich zur Storno- bzw. StornoPlus-Versicherung abschließen könntest, damit du innerhalb der Stornokosten- bzw. Reiseabbruch-Versicherung gegen eine Erkrankung an Covid-19 oder eine angeordnete Quarantäne abgesichert bist: hier abschließen!

 

 Selbstverständlich könnt Ihr Euch auch bei jedem anderen Dienstleister absichern!

 

 

NEU: Videotutorials sowie Online-Angebote

 

 Während der Corona-Lockdowns haben wir im Januar 2021 begonnen, zu vielen Themen meines vielseitigen künstlerischen Schaffens hochauflösende Lehrvideos auf professionellem Niveau zu produzieren, die Ihr hier und in meinem neuen Webshop zum Download und wiederholten Anschauen (Streamen) erwerben könnt, zu denen ich Euch herzlich einladen möchte.

 

Ich weiß, dass diese Lernform den Unterricht im direkten Kontakt nicht ersetzen kann. 

Andererseits bietet diese Form des Unterrichtens die Chance, materialtechnisches und bildgestalterisches Wissen viel ausführlicher zu erklären und zu demonstrieren, als es unter den Bedingungen des Präsenzkurses möglich wäre. Darüber hinaus kann der Kursinhalt immer wieder zur Festigung und Wiederholung des erworbenen Wissens angeschaut werden. Außerdem biete ich Menschen die Möglichkeit von mir zu lernen, die aus verschiedenen Gründen nicht zu Präsenzkursen kommen können.

Ich selbst schätze solche Angebote für mich selbst sehr und greife sehr gerne darauf zurück.

 

Ich habe eine Coaching-Gruppe bei Facebook eingerichtet, diese ist privat, aber öffentlich sichtbar und für alle Kunstinteressierten offen. Für alle, die nicht bei Facebook sein möchten, gibt es eine Coaching-Gruppe bei WhatsApp. Auch diese steht ebenfalls allen Kunstinteressierten offen, nicht nur den Käufern meiner Videotutorials. Sprecht mich bitte darauf an!

 

Auch die Buchung der verfügbaren Kursplätze ist jetzt über den Shop möglich. 

 

Ab Februar 2022 erweitere ich das Kursangebot nun endlich auch um Online-Kurse, Online-Seminare und auch ein Online-Einzelcoaching

Dabei wird es sowohl Ein- und Zweitages-Onlinekurse geben als auch umfangreichere Online-Seminare über insgesamt 4 Wochen, die sich mit sehr komplexen Themen auseinandersetzen werden. Unter anderem wird es um Möglichkeiten gehen, Malblockaden aufzulösen und zu Bildideen zu kommen. 

Die bisher produzierten Videos werden Bestandteil dieser Onlinekurse sein, da sie den Malprozess gut und umfassend abbilden und anleiten. Natürlich werden alle, die Videos bereits erworben haben, diese im Rahmen eines Online-Kurses nicht noch einmal erwerben müssen. 

Das Online-Coaching ist bereits jetzt buchbar.

 

Ich danke schon jetzt allen, die mich darin unterstützt und begleitet haben - den vielen Käufern und Nutzern meiner Videos mit viel positivem und konstruktivem Feedback, meinem ältesten Sohn Donald, der die Videos dreht und produziert sowie meiner jüngsten Tochter Birgit, die den Webshop aufgebaut und eingerichtet hat.

Ich bin so stolz auf meine Kinder und dankbar, mit welcher Begeisterung und mit welchem Ideenreichtum sie dabei sind. 

 

 

 

Kunstkurse 2023 (Präsenzkurse)

Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.

(Pablo Picasso, 1890 - 1977)

Stillleben

Samstag, 04.02.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Stillleben sind aus der klassischen und zeitgenössischen Malerei nicht mehr wegzudenken. Auf Bitte vieler Kursteilnehmer habe ich dieses Sujet in mein Kursprogramm aufgenommen.

An diesem Thema festigen wir Grundlagen der Bildkomposition und auch der Farbkontraste, die wir gezielt einsetzen werden.

Es kann ich Aquarell-, Acryl- und Mixed-Media-Technik gearbeitet werden, auch die Negativmalerei wird eine Rolle spielen. Ich zeige euch beispielsweise, welche Strukturmittel sich zur Darstellung verwitterter und patinierter Oberflächen eignen.

 



Frühlingsaufbruch und Frühlingsblumen

Samstag, 25.03.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Die Frühlingsblumen stehen für den Aufbruch in der Natur nach der Winterruhe. Blumen und Blüten als Strauß in einer Vase oder Ausschnitt aus einer Wiese sind immer wieder beliebte Motive für Maler, vermitteln sie doch Lebensfreude, das Werden in der Natur und stimmen fröhlich. Wir beginnen das „Blumenjahr“ im April mit Frühblühern und Frühlingsblumen: Schneeglöckchen, Narzissen, Krokussen und Tulpen. Blumen und Blüten zeigen eine unendliche Vielfalt an Formen und Farben, sie können sehr naturalistisch, aber auch frei bis hin zur völligen Auflösung bzw. Abstraktion umgesetzt werden. Theoretisch geht es um Bildaufbau sowie Licht und Schatten der Blüten. Wir beginnen mit Lockerungsübungen anhand kleinformatiger Aquarelle auf Postkartengröße und arbeiten uns dann zu den "Großen" vor.


Malreise Ahrenshoop: Strukturen und reduzierte Wasserlandschaften

Sonntag - Mittwoch, 02.-05.04.2023

4 Maltage, Anreise: 01.04.2023, Abreise 06.04.2023

Strandhalle Ahrenshoop - ausgebucht/Warteliste!

 

Ein letztes Mal in der Strandhalle, mitten in der Künstlerkolonie Ahrenshoop auf dem Darß - ein paar Tage ausspannen, zur Ruhe und Harmonie mit der Natur und uns selbst kommen - klingt das gut?

In diesem Workshop werden die Grundlagen der Herstellung von Spachtelmassen (Marmormehl, Haftputzgips und Sumpfkalk) sowie das Arbeiten mit Pigmenten und verschiedenen Bindemitteln vermittelt (oder aufgefrischt). Außerdem sammeln wir unser Strukturmaterial vor Ort. 

Wir werden die Landschaften vor Ort dann in ausdrucksstarke Bilder auf Leinwand oder Papier umsetzen und abstrahierte Landschaften erschaffen. Natürlich spielt das Wasser dabei eine wichtige Rolle, schließlich sind wir am Meer.

Das Material stelle ich teilweise zur Verfügung! Leinwände müssen mitgebracht werden. 

Unterkunft im Gästehaus der Strandhalle, nähere Infos folgen mit der Buchung.

 



Stadtmotive

Samstag, 15.04.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

In diesem Workshop helfe ich euch dabei, Stadtmotive markant und mit einfachen Mitteln zu gestalten!

Anhand von Fotovorlagen (am liebsten schwarz-weiß, denn das regt die phantasievolle Umsetzung an!) erarbeiten wir das Bildmotiv, insbesondere die Perspektive der Gebäude. Dann zeige ich euch, wie einfach es ist, alte und detailreiche Gebäude phantasievoll zu gestalten. Wie kann ich Fachwerk und alte Gebäude stimmungsvoll darstellen und zum Bildfokus machen, wie gelingt es, die Anmutung von altem Kopfsteinpflaster zu erzielen?

Zum Kurs gibt es ein Handout (PDF), dass auf alle Fragen und Probleme ausführlich und anhand von Foto- und Bildbeispielen eingeht.


Die Magie des Ortes - alte Gemäuer und Türen

Samstag, 06.05.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Wie gelingt die authentische Darstellung alter Gemäuer, die den Charakter des Alten und Verwitterten, das schon viel gesehen und erlebt hat, assoziieren? Neben vielen lasierenden Farbaufträgen bedienen wir uns aber auch zart gespachtelter Untergründe, die uns Farbaufträge ermöglichen, die an poröse, abgebröckelte und morbide Strukturen erinnern, wie wir sie häufig an alten Fassaden, insbesondere Türen, finden. Neben großflächigen und angesprühten Farbaufträgen wird mit Stiften, insbesondere Aquarellstiften und Kohle, aber auch Collage gearbeitet. Es entstehen ausdrucksstarke Mischtechniken. 


Bis zum Horizont und weiter ... (Wasser, Wellen und Spiegelungen)

Samstag, 25.05.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

In jedem Jahr ist die künstlerische Auseinandersetzung mit Wasser und Spiegelungen eines der beliebtesten Kursthemen.

Immer wieder sind wir fasziniert von klaren Spiegelungen auf absolut ruhigen Wasserflächen, aber auch auf leicht bewegtem Wasser, ja selbst in kleinen, unscheinbaren Pfützen entstehen charakteristische Spiegelungen. Jede Andeutung einer Spiegelung assoziiert Wasser, ohne dass das Wasser selbst gemalt wird. Dies machen wir uns zunutze und setzten es gezielt in unseren Bildern ein.


Kunst treibt Blüten ... Sommerblumen

Samstag, 10.06.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Wir dürfen und sollen ganz tief in die Farben greifen und von Farbe erfüllt sein: sattes Grün in allen Schattierungen, Rot, Orange, Magenta, Gelb von blühenden Blumen …  Blumen und Blüten sind ein unerschöpfliches Thema. Theoretisch geht es um Bildaufbau sowie Licht und Schatten der Blüten, Farbkontraste sowie die verschiedenen Blütenansichten, die umso wichtiger sind, je größer die Blüten sind.

 

Ich zeige Wege, Glasvasen mit einem spannenden „Innenleben“ aus Stängeln und Blättern sowie auch geschliffene Kristallvasen in die Gestaltung einzubeziehen und erläutere kompositorische Regeln zur Blatteinteilung bei Blumensträußen, v.a. wenn diese sich in einer Vase befinden.


Bildfertigstellung/Wunschthema

Samstag, 24.06.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Immer wieder kam von euch der Wunsch nach einem Maltag zur Fertigstellung angefangener und Problembilder sowie nach der Möglichkeit, an Wunschthemen und -motiven zu arbeiten. Bitteschön!

Bringt Arbeiten mit, zu denen ihr Fragen habt (technisch, kompositorisch, Bildgestaltung ...), die wir in der Gruppe besprechen werden.

An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis auf die Möglichkeit, ein Einzelcoaching zu nehmen!

 


Mischtechniken mit Fototransfer

Samstag, Sonntag, 08./09.07.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Im Mittelpunkt dieses Workshops steht die Transferdrucktechnik - eine einfache, aber effektive Möglichkeit, Motivvorlagen auf Malgründe zu übertragen. Dabei wird ausschließlich der Toner des Druckes, also die Druckfarbe,auf den Malgrund übertragen. Der entscheidender Vorteil des Transferdrucks gegenüber der Collage liegt darin, dass der Untergrund vollständig erhalten und sichtbar bleibt. Dies erarbeiten und erproben wir gemeinsam Schritt für Schritt! Die dabei entstandenen Ergebnisse werden entweder mit Struktur oder aber mit weiteren Transferdrucken weiterentwickelt und anschließend mit Lasuren und zeichnerischen Mitteln abschließend bearbeitet. Im Ergebnis nehmt Ihr ausdrucksstarke kleinformatige Arbeiten auf Holzkörpern, Wabenkarton oder Papier mit nach Hause, die jeden Betrachter überzeugen.


Papierschöpfen und handgeschöpfte Collagen

Samstag, Sonntag, 22./23.07.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

In diesem spannenden Workshop wird das Papierschöpfen und Einarbeiten von Collagen während des Prozesses der Papierherstellung vermittelt. Wir werden verschiedene Materialien wie Textausrisse, eigene und gesammelte Bilder, Briefe, Blätter, Spitzen, Noten usw. im frisch geschöpften Papier einbetten. Darüber hinaus werden wir Collagenpapiere selbst gestalten – bemalen, bekritzeln, auf der Gelli-Platte bedrucken und mit diesen sowie gekauften und gesammelten Collagenpapieren und weiteren Materialien lustvoll weiterarbeiten und Collagen erstellen. Ziel ist, dass Collage und die weitere malerische Bearbeitung eine harmonische Einheit bilden. Die Basis-Materialien sowie ein Tutorial dafür werden zur Verfügung gestellt.

 


Zerbrochen und doch ganz - Sumpfkalk in Mischtechniken

Samstag, Sonntag, 19./20.08.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

In diesem Workshop legen wir Sumpfkalk auf Leinwand und Papier, teilweise auch auf malerische Untergründe. Diese Untergründe schlagen später durch den Sumpfkalk durch und gestalten das Bild mit. Sumpfkalk ist extrem unsicher, da er keinen synthetischen Kleber enthält. Ich zeige euch, wie ihr ihn sichern und bereits dabei Collagenelemente oder zarte flüssige Lasuren einbringen könnt. Nach dem Trocknen der Feinstrukturen des Fresco-Materials arbeiten wir dann die Strukturen heraus und arbeiten mit feinen zeichnerischen und grafischen Setzungen. Auch ein feiner abschließender Wachsauftrag ist möglich, in den edle Tuschen eingearbeitet werden können. Das Material wird zur Verfügung gestellt, ebenso ein ausführliches Handout.


Lass die Bäume in den Himmel wachsen!

Samstag, 02.09.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Bäume und Baumlandschaften sind nicht ganz leicht umzusetzen. Andererseits gehören Bäume zu unseren Landschaften einfach dazu. Bäume geben Schutz, tragen eine starke Symbolik in sich und begegnen uns in der Sagen- und Märchenwelt und Mystik immer wieder.

Auch Bäume in Verbindung mit Architektur sind spannende Motive.

 Je mehr unsere einheimische Bäume, Alleen und Wälder gefährdet sind, umso mehr rücken sie in den Fokus unserer Aufmerksamkeit. Plötzlich sind sie alles andere als selbstverständlich. Da uns nur ein Maltag zur Verfügung steht, arbeiten wir im Atelier nach Fotovorlagen und Skizzen.


Bildfertigstellung/Wunschthema

Samstag, 23.09.2023

Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Immer wieder kam von euch der Wunsch nach einem Maltag zur Fertigstellung angefangener und Problembilder sowie nach der Möglichkeit, an Wunschthemen und -motiven zu arbeiten. Bitteschön!

Bringt Arbeiten mit, zu denen ihr Fragen habt (technisch, kompositorisch, Bildgestaltung ...), die wir in der Gruppe besprechen werden.

An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis auf die Möglichkeit, ein Einzelcoaching zu nehmen!


Herbstleuchten

Samstag, 07.10.2023 - belegt

 Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

 Alljährlich freue ich mich auf den Herbst: die Hitze lässt nach, die Natur bietet uns im Vergehen und letztem Aufbäumen vor dem Winter noch einmal ein wahres Feuerwerk an Farben! Die tieferstehende Sonne betont durch ihr langwelliges Licht v.a. das Gelb-, Orange- und Rot-Spektrum, das im Zusammenspiel mit dem Himmelsblau einen intensiven Komplementärkontrast bildet. Was gibt es Schöneres, als durch einen Herbstwald zu laufen und das erste frisch gefallene Herbstlaub raschelnd um die Füße zu spüren … Diese Farbigkeit und Sinneseindrücke möchten wir in diesem Seminar aufgreifen und intensiv erleben.


Malreise Ahrenshoop: Malerei und Posie

Samstag - Dienstag, 28.-31.10.2023

4 Maltage, An- und Abreise individuell buchbar

Neuer Kursort: Alte Weberei, Ahrenshoop - belegt/Warteliste

 

Ich möchte mit euch den Spätherbst in Ahrenshoop erleben - die Alte Weberei ist ein wunderschönes, altes und geschichtsträchtiges Haus unter alten Bäumen, direkt am Zugang zum Hohen Ufer. 

Kursinhalt ist das vielschichtige Arbeiten mit verschiedenen Materialien auf Mini- und kleinen Formaten in Serie - unbunt oder farbintensiv, Malerei, Collage, Schrift, kombiniert mit Asche, Kohle, Sand, Wachs - die Möglichkeiten sind unbegrenzt. 

In diesem stimmungsvollen Ambiente beschäftigen wir uns mit mitgebrachter und vor Ort in der "Bunten Stube" und im "Dornenhaus" gefundener Poesie und Prosa. Wir finden unsere künstlerische Umsetzung der Texte und entwickeln dazu eigene Bildergeschichten. Wer weiß, vielleicht schreiben wir sogar selbst und es entstehen sogar kleine Künstlerbücher?

 

Einen Teil des Materials stelle ich zur Verfügung.

Unterkunft in der Weberei oder in direkter Nähe, die Buchung kann mit einem Kurzurlaub verbunden werden. Nähere Infos folgen mit der Buchung.


Die Kraft und Posie der unbunten Farben

Samstag, 18.11.2023

 Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

November - das Jahr geht zu Ende! Kälte, Nebel, der Geräusche schluckt und alles stiller werden lässt - ich mag es, merke auch in meiner eigenen Kunst, dass es mich immer mehr zu den unbunten "Nichtfarben" zieht, die missverstanden und doch so voller Ausdruckskraft sind!

Wir bewegen uns im Spannungsfeld zwischen Fast-noch-Weiß und Noch-nicht-Schwarz, zwischen silbergrauem Licht und wattigem Grau, das Sediment des im Laufe des Jahres Erlebten legt sich darüber. Wir arbeiten mit Schüttungen, Schichtungen und Linien, spielen mit matten, pudrigen Oberflächen, vielleicht gesellt sich auch etwas Glanz und ein samtiges Wachsfinish dazu. Es können gegenständliche oder abstrakte Arbeiten entstehen, gerne in Serie, vielleicht auch mit einem Landschaftsbezug. Sicher seid ihr am Ende ebenso verzaubert von den geheimnisvollen Nichtfarben wie ich?!

Material wird teilweise gestellt. 


Zeichnung - Malerei - Rhythmus (Bilderserie auf kleinem Format)

Samstag, 25.11.2023

 Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Habt ihr es bemerkt: mein Kursjahr 2023 steht im Zeichen des kleinen Formates und der Serie!

Bilderserien stecken meist voller Poesie und vermitteln das Gefühl "Wir gehören zusammen". Sie sind aber nicht ganz "ohne": Bildgestaltungsregeln müssen hier genauso beachtet werden wie bei den "Großen", das kleine Format zwingt zur Beschränkung auf wenige Farbe und zum weitgehenden Verzicht auf Dertails. Die Bildaussage sollte klar, prägnant und eindrücklich sein. Wir arbeiten erneut mit dem vollen Spektrum der Malerei und Grafik: es kann mit Tuschen, Aquarell- und Acrylfarben, Stiften, Struktur, Collage und Wachs gearbeitet werden, bunt und unbunt, ganz laut und sehr leise. 

Pragmatisch betrachtet: kleine Formate sind beliebt, benötigen sie doch keine großen Rahmen und nicht viel Platz zum Hängen, Besonders schön wirken kleine Formate als Serie. Wir werden auf kleinem Format sowohl Landschaften, als auch Blumen und Stadtmotive umsetzen. So nebenbei entstehen auch wunderschöne Geschenke für die Weihnachtszeit ...

 


Bildfertigstellung, Wunschthema und Passepartoutschneiden

Samstag/Sonntag, 02./03.12.2023

 Pfafferode 106, Mühlhausen, 10 bis 18 Uhr

 

Traditionell schließt das Kursjahr noch einmal mit Bilderfertigstellung und der letzten Möglichkeit, Passepartouts für Arbeiten zu schneiden (nur am 03.12.2023).

Dieser Workshop ist für alle gedacht, die entweder angefangene Bilder unter Anleitung abschließen oder – rechtzeitig für die Advents- und Weihnachtszeit – noch das eine oder andere Bild malen möchten. Auch Wunschthemen, die im Jahresprogramm nicht enthalten waren, können hier noch einmal Platz finden:  hinsichtlich der Wunschthemen, -techniken und -motive bin ich sehr offen. 

 

Danach verabschieden wir uns in die wohlverdiente Weihnachtspause, bevor es im Januar 2024 weiter geht. 

 


 

zuletzt aktualisiert: 01.02.2023

Alle Kurse dauern von 10 bis 18 Uhr mit einer Mittagspause. Die Kosten in meinem Atelier beinhalten ein Mittagsbuffet und Kaffee/Kuchen, die Kosten für die Malreisen die Objekt- bzw. Raummiete, jedoch exklusive Material-, Anreise- und  Unterkunftskosten sowie Verpflegungskosten vor Ort. Die Kosten für ein Coaching in einer Kleinstgruppe (max. zwei Teilnehmer) betragen aktuell 30,- € je Teilnehmer und je volle und angefangene Stunde, ebenfalls zuzüglich Material. - näheres siehe AGB´s unter Impressum!