Aquarellkurs „Tulpen“ am 29.04.2017

Rückblick auf den Workshop im Atelier am 29.04.2017 zum Thema Tulpen

Passend zur Jahreszeit haben wir uns im zweiten Atelierkurs im April mit Tulpen beschäftigt.

 

Die Erstanlage erfolgte auf großformatigen Aquarellkartons sehr großzügig, frei und locker mit Airbrush- und Aquarellfarben, die direkt mit der Pipette aufgetragen wurden. Mit viel Wasser wurden die Farben in Bewegung gesetzt,

 

Nach Reflexionen in der Malgruppe zu den entstandenen Zwischenschritten wurden dann Blüten und Blätter konkretisiert, Kontraste vertieft und Details gesetzt.

Dabei wurden Inhalte früherer Workshops, v.a. zu den Kontrasten in der Malerei und zum Farbkreis auf diese Bilder angewandt.

 

Letzte Finish-Arbeiten führten wir mit Tusche und verschiedenen Stiften aus.

 

Farbenprächtige und leuchtende Aquarelle waren der verdiente Lohn für einen Tag konzentrierter Arbeit, die Ergebnisse letztendlich sehr unterschiedlich.

 

 

Einige der entstandenen Teilnehmerarbeiten.


 

 

 

Im Juli und August finden weitere Kurse mit Schwerpunkt „Blumen“ und „Sonnenblumen“ statt, vereinzelt gibt es hier auch noch freie Plätze.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0